Danksagung

Liebe Freunde des Freizeitvolleyballs,

 

Wie ihr mitbekommen habt, haben Harald und Antje Fröhlich ihre Tätigkeiten für den Verein an den zum Teil neu aufgestellten Vorstand übergeben. An dieser Stelle gilt es in erster Linie Danke zu sagen.

 

Im Namen aller Freizeitvolleyballer in Berlin und Brandenburg bedanken wir uns für euer aufopferungsvolles Engagement in den vergangenen Jahrzehnten. Ohne euch wäre der Freizeitvolleyball nicht das, was er heute ist. Ihr konntet ein funktionierendes und allumlobtes System aufbauen, welches deutschlandweit im Freizeitbereich eines gleichen sucht. Auch wenn es in der nahen Vergangenheit zu der ein oder anderen Meinungsverschiedenheit kam, gilt es euch größten Respekt zu zollen. Danke Antje und Danke Harald.

 

Nun ist die Zeit gekommen euer Erbe achtungsvoll zu übernehmen und fortzuführen. Hierfür stecken wir bereits mitten in den Vorbereitungen für die nächste Saison. Neben kleineren Änderungen gilt es jedoch Grundsatzfragen im Bereich der Mixed-Abteilung zu klären. Hierzu starten wir eine Umfrage, welche jedes Team erhält (die Datei ist im Anhang nochmals hinterlegt). Jedes Team hat hierbei eine Stimme.

Unter dem Menüpunkt 'Umfrage' könnt ihr uns jedoch eure eigene Meinung mitteilen.

 

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft.

 

Der Vorstand

AnhangGröße
Umfrage.pdf445.66 KB