Senioren-Runde

Teilnahmeberechtigt sind alle Teams, die Freude am Volleyball haben.

 

Ein Team besteht aus mindestens 6 Spielern, die aus verschiedenen Vereinen stammen können. Die Anzahl der Frauen muss zwischen 1 und 5 betragen - sonst wäre es kein Mixed-Team.  Ein Team, das weniger als zwei Frauen hat, beginnt jeden Satz mit 0:6 Punkten. Eine paritätischer Geschlechterbesetzung ist anzustreben. Teilnahmeberechtigt für eine Altersklasse ist, wer im Jahr des Runden-Endes das entsprechende Alter erreicht.

 

  • Altersklasse III:  Frauen ab 50 Jahre & Männer ab 54 Jahre
  • Altersklasse IV:  Frauen ab 56 Jahre & Männer ab 60 Jahre
  • Altersklasse  V:  Frauen ab 62 Jahre & Männer ab 66 Jahre

Altersklassen I (F38 / M42) und II (F44 / M48) finden in der Mixed Runde adäquate Gegner und sind dort gut integriert.

 

Die Qualifikation zur Teilnahme an den "Deutschen BFS-Cups" in allen Altersklassen erfolgt künftig über den Volleyball-Verband und nicht mehr über die Teilnahme an der Runde.

Modus: Die Teams einer Altersklasse bilden eine Staffel. An vier bis fünf Wochenenden zwischen November und Mai treffen sich je 3 Teams pro Feld in einer Dreifachturnhalle. Die Dauer des Turniers beträgt höchstens 5 Stunden.

Weiteres zum Ablauf ist in den Durchführungsbestimmungen nachzulesen.

 

Meldeschluss ist der 1. Oktober. Bis zu diesem Termin muss für jedes Team eine Onlinemeldung eingetroffen sein.

 

Beitrag: € 60,--, zuzüglich € 25,-- Kaution, die nach ordnungsgemäßem Verlauf zurückgezahlt wird.

Oder:     € 40,--, zuzüglich € 25,-- Kaution, wenn mindestens 6 Spieler/innen des Teams den FVB-Aufnahmeantrag (s. Downloads) ausfüllen und damit Mitglied werden. Die Teilnahme an der Runde ist damit eingeschlossen. Die Kaution wird auch hier nach ordnungsgemäßem Verlauf zurückgezahlt.

 

Den Beitrag bis Meldeschluss mit Angabe des Teamnamens aufs Konto: Gavlasz SoKo Volleyball # DE93100100100507945101 überweisen. Zahlungen nach dem 1. Oktober bringt uns unnötige Mehrarbeit. Es sind dann € 10,-- mehr fällig.

Hier anmelden!

Nun zögere nicht! Zur Online-Rundenmeldung geht es hier.

Rückblick

Senioren-Runde 2016/2017

Senioren-Runde 2015/2016

Senioren-Runde 2014/2015